Wed, Apr 28 | Haus Freudenberg

Im Miteinander tun Begegnung erleben Modul II: Das Ich im Spiegelfeld des Wir!

Seminar in vier Modulen, Leitung: Daniel Stanislaus mit Priester*in
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

Apr 28, 4:00 PM – May 02, 2:00 PM
Haus Freudenberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Mehr denn je erleben wir Veränderung, teils schmerzhaft und spaltend, teils ermutigend und freudig, im Großem, wie im Kleinen. Und wir haben dazu etwas zu sagen. Wir haben eine Meinung und tragen Verantwortung, für das was wir sagen oder auch nicht, und für das wie wir handeln.

Wie können wir uns in dieser Vielfalt begegnen und wahrnehmen ohne uns gegenseitig korrigieren, oder überzeugen zu wollen?

Jeder ist eingeladen, einen Kurzvortrag (10 – 20 Minuten) frei zu gestalten, egal an welchem Ort auf dem Gelände von Haus Freudenberg - morgens, mittags oder abends. Vollkommen freiwillig darf man auch einfach Hörende/r sein.

Im Nachklang an das Erlebte können wir unsere Eindrücke bewegen und wenn gewünscht, vertieft in den Austausch bringen und etwas Neues kann in diesen Begegnungen für jede/n Einzelne/n entstehen.  Was bewegt oder erregt mich in der Begegnung? Was ist mir wichtig?

Vielleicht kennt der eine oder andere ein solches Format unter dem Begriff „Ted-Talk“.


Die Menschenweihehandlung und eine Abendandacht können für Jede/n den Rahmen für diese Tage bilden. Weitere Informationen folgen.   

Anreise ab 16 Uhr / Abreise nach dem Mittagessen

Zum Einklang auf das Seminar bietet Irmgard Pappen-Wabnitz am Anreisetag auf Wunsch eine Stunde Eurythmie (17 bis 18 Uhr) an. Das Seminar beginnt mit dem Abendessen um 18:30.

Keine Kursgebühren

Es fallen Verpflegungs- und Übernachtungskosten an
Förderpreis 220 Euro. Auf freiwilliger Basis.

Eine Ermäßigung ist nach Absprache möglich.

Anmeldung abgeschlossen