Sun, Oct 31 | Haus Freudenberg

Willensschritte des Christus als Urbilder der Sakramente

Übungswoche der Christengemeinschaft, Seminarleiterinnen: Gisela Hübner, Priesterin der Christengemeinschaft in Erfurt und Eisenach, Annemarie von Andrian, Eurythmistin und Antje Schmidt, Bildekräfteforschung

Zeit & Ort

Oct 31, 4:00 PM – Nov 06, 2:00 PM
Haus Freudenberg, Prinz-Karl-Straße 16, 82319 Starnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wenn das äußere Licht merklich schwindet und die ersten Herbstnebel die Morgensonne verschleiern, werden wir zu einer Woche des Innehaltens zusammenkommen. Wir werden die Tage mit dem Feiern der Menschenweihehandlung beginnen und am Altar beschließen. Dabei wollen wir uns im Laufe der Woche einzelnen Worten der Menschenweihehandlung lauschend und fragend nähern. In der Gestaltung der Tage werden Gespräche, Wahrnehmungsübungen und künstlerisches Üben (Eurythmie, Singen, eventuell Malen oder Plastizieren), Spaziergänge, Pausen mit Rückzugsmöglichkeiten und gemeinsame Mahlzeiten so miteinander wechseln, dass wir die Fragen, die uns bewegen, in vielfältiger Weise bearbeiten können. Als Thema sollen uns in diesem Jahr die sieben Zeichentaten Christi im Johannesevangelium leiten. Die Hochzeit zu Kana, die Heilung des Knaben, die Heilung des Gelähmten am Teich Bethesda, die Speisung der Fünftausend, das Wandeln auf dem Meer, die Heilung des Blindgeborenen und die Erweckung des Lazarus können als Wegstationen im Menschen-Werden angesehen werden. Wir wollen sie in ein leises Gespräch mit den sieben Sakramenten bringen. Wo die Schwerpunkte im gemeinsamen Tun liegen werden, wird auch von den Bedürfnissen der Teilnehmenden abhängen.

Anreise ab 16 Uhr / Abreise nach dem Mittagessen

Kursgebühr wird ab 20 Personen von 200 auf 180 Euro gesenkt.

Förderpreis 220 Euro. Auf freiwilliger Basis.

Zuzüglich Verpflegungs- und Übernachtungskosten.

Kontakt

Haus Freudenberg

Prinz-Karl-Str. 16

82319 Starnberg

Mobil:  +49 (0) 179 / 2284769

Telefon: +49 (0) 8151 / 12379

© 2020 Freudenberg